Open Return Ticket plus
Open Return Ticket - Top Deal

ab 1.593 €*

Open Return Ticket plus für Australien und Neuseeland
Open Return Ticket plus
Wer hat noch nicht davon geträumt: Mal alles hinter sich lassen und am anderen Ende der Welt zwanglose Freiheit genießen! Dieses Angebot richtet sich an alle, die Work and Travel in Australien oder Neuseeland selbst organisieren möchten.
  • OPEN RETURN JAHRESTICKET mit renommierten Airlines
  • WORKING HOLIDAY PACKAGE
  • Auslandsreise-KRANKENVERSICHERUNG
Open Return Ticket - Flug
Open Return Ticket - Packet für Work and Travel
Open Return Ticket - Auslandsreise-Krankenversicherung
Fluginfo:
Australien: Brisbane, Darwin, Melbourne, Perth, Cairns, Sydney; Neuseeland: Auckland, Christchurch
weitere Infos
Work and Travel Info:
3 Nächte im Hostel-Mehrbett-Zimmer, Transfer vom Flughafen zum Hostel, Zugang zum Jobboard, SIM Pack: Prepaid Vodafone OZ Sim Card
weitere Infos




Versicherungsinfo:
Erstattung von Heilbehandlungskosten bei akut auftretenden Krankheiten oder infolge eines Unfalls.
weitere Infos

Open Return Ticket plus nach oben

Der Australian Lifestyle und die unbeschreibliche Weite locken jedes Jahr ca. 30.000 junge deutsche Work and Traveller nach Australien oder nach Neuseeland. Hier könnt ihr Auslandserfahrung sammeln, lernt die Sprache und bewegt euch völlig selbständig in einer neuen Umgebung. Die Reisekasse wird durch Jobs in der Landwirtschaft, Gastronomie oder der boomenden Bauwirtschaft aufgebessert, um sich einen möglichst langen Aufenthalt zu ermöglichen. Die Working Holiday Visa können sogar bis auf zwei Jahre verlängert werden!

Da meistens nicht klar ist, wohin die Reise euch genau führen wird, haben wir von hm touristik unseren Service weiter ausgebaut und ein attraktives Paket zur Selbstorganisation geschnürt. Mit den überaus beliebten Open Return Tickets in den Südpazifik, also nach Australien oder Neuseeland, sind wir als Fernreisespezialist Marktführer. Die Work and Traveller können vor Ort in Australien oder Neuseeland - also nach der Abreise - das Rückflugdatum und den Rückflugort flexibel und kostenfrei innerhalb eines Jahres (manchmal sogar bis zu 20 Monaten - bitte bei Buchung erfragen) bei uns einbuchen.

Neu an unseren Open Return Tickets ist, dass wir mit unserem plus-Paket neben dem günstigen Flugpreis weitere attraktive Working-Holiday-Leistungen kombiniert haben.

Das neue Angebot Open Return Ticket plus beinhaltet:

 

 

Dieses Kombinationsangebot sorgt für den perfekten Start ins Abenteuer Work & Travel und kann ab 1.593 EUR pro Person bei hm touristik gebucht werden. Bei der Flugbuchung sind alle unverzichtbaren Grundleistungen zum Vorzugspreis enthalten – und das alles aus einer Hand. Einzige Voraussetzung ist der Besitz eines gültigen Working-Holiday-Visums. (Visum bitte selbst beantragen)


Ihr sucht ein Open Return Ticket ohne Zusatzleistungen und "nur" einen günstigen Flug?

Kein Problem! Auf unserer Seite www.openreturnticket.de erhaltet ihr eine Übersicht der attraktivsten Open Return Tickets. Ihr könnt auch gerne unter www.studententickets.de stöbern – auf dieser Seite findet Ihr alle aktuellen Flugangebote, Stopover-Pakete, Angebote für Sprachschulen, Rundreisen/Touren, Camper, Buspässe, Rail Australia Zugtickets u.v.m. für junge Leute unter 30 Jahren.

weiter zu allen Open Return Angeboten      weiter zu www.studententickets.de
www.openreturnticket.de                              www.studententickets.de

Flug nach oben

Wenn es um Open Return Tickets geht, sind wir unschlagbar. Kein anderer Anbieter kennt sich damit besser aus, denn wir haben eigene und exklusive Verträge mit den Airlines. Grundsätzlich sind alle unsere Tickets nach Australien und Neuseeland mindestens ein Jahr ab dem Abflugdatum gültig.

Der Hinflug wird je nach gewünschten Ankunftsort zu eurem Wunschtermin fest eingebucht. Hier könnt ihr am Drehkreuz der Airlines meistens einen kostenlosen Stopover einbauen. Der Rückflug ist offen, hat also kein festgelegtes Datum. Wenn ihr in Australien oder Neuseeland beschließt den Rückflug einzubuchen, ruft ihr in unserer travellounge an und bucht bequem den Rückflug ein. Ihr müsst euch also nicht mit den Hotlines der Airlines herumschlagen, die abhängig von den sprachlichen Fähigkeiten und der Kompetenz des jeweiligen Mitarbeiters, nicht immer den besten Service bieten.

Bitte denkt trotzdem daran, dass nicht automatisch euer gewünschter Rückflugtermin verfügbar ist. Insbesondere bei kurzfristigen Buchungen, in der Hochsaison (z.B. Weihnachten/Neujahr und Juli/August) und mit unflexiblen Daten, kann es dazu kommen, dass die gewünschte Tarifklasse nicht mehr frei ist und ein Aufpreis anfällt. Je früher ihr den Rückflug einbucht und je flexibler ihr terminlich seid, desto besser sind die Chancen. In der Regel solltet ihr uns 2-3 Monate vor gewünschtem Rückflugtermin anrufen und einbuchen.

Wir schreiben ganz bewusst keine bestimmte Airline aus, denn die Tarife und Bestimmungen ändern sich häufig und es werden bestimmte Zielorte nicht von allen Airlines angeflogen. Wir haben zum Beispiel Tarife bei Cathay Pacific, Qatar Airways, Korean Air, Singapore Airlines usw. Je nachdem welches Ziel ihr anfliegen wollt, suchen wir das günstigste Ticket für euch heraus und schicken euch ein Angebot. Falls ihr länger als ein Jahr bleiben wollt, gebt das bitte in den Bemerkungen beim Anfrageformular an!

Working Holiday Package nach oben

Das Working Holiday Package schließt ein

Stand: 22. Februar 2016

 

  • 3 Nächte im Hostel-Mehrbett-Zimmer
  • Transfer vom Flughafen zum Hostel (in Sydney nur von 05 - 19 Uhr verfügbar)
  • Welcome Pack mit Rabattvouchern und lokalen Infos
  • SIM Pack: Prepaid Vodafone OZ Sim Card
  • Tax File Number/ Tax IRB Number
  • Eröffnung eines Bankkontos (in Neuseeland erst nach Ankunft möglich!)
  • Unterstützung und Beratung bei der Jobsuche und Bewerbung
  • 12 Monate Zugang zum digitalen Nomads Job Board
  • Postaufbewahrung oder Weiterversand
  • Gepäckaufbewahrung (bis zu zwei Gepäckstücke)
  • Nomads Mitgliedschaft für ein Jahr (Backpacker-Karte)

Auslandsreisekrankenversicherung nach oben

Leistungen

Stand: 09. Juni 2015
  • Krankheit oder Unfall 100%, Krankenrücktransport (inkl. Ambulanzflugzeug) 100%, Schmerzstillende Zahnbehandlung 100%, Reparatur bei Zahnersatz bis zu € 450, Überführungskosten bei Tod oder Bestattung im Land des Ablebens (Bis maximal die Überführungskosten ) 100%, Heimaturlaub in Deutschland (max. 21 Tage mit Einschränkungen) 100%, Notrufzentrale: pro Anruf pauschal 25 EUR
  • Eine ausführliche Beschreibung der Leistungen für die Auslandsreisekrankenversicherung sind den aktuellen Versicherungsbedingungen zu entnehmen.

Häufig gestellte Fragen nach oben

Häufig gestellte Fragen zum Thema Flug und Ticket

Stand: 09. März 2015
  • Wir haben für Euch ein paar Fragen zu Flügen, Tickets und Tarifen zusammengestellt, die uns in den letzten Jahren immer wieder von unserern Kunden gestellt wurden. Wir hoffen, dass Euch diese Inhalte helfen, egal ob Ihr gerade einen Flug sucht oder ob Ihr unterwegs seid und gerade kein Reiseexperte zur Verfügung steht.

Was genau ist ein Open Return Ticket?

Es handelt es sich um Flugtickets, bei denen der Rückflug nicht fest eingebucht sondern offen gelassen wird. Tickets dieser Art sind grundsätzlich nur bei sehr wenigen Airlines buchbar. Bei einem Open Return Ticket kann dennoch ein fiktives Rückflugdatum erscheinen, das aus technischen Gründen als Platzhalter dient und für dich praktisch keinerlei Bedeutung hat.
VORSICHT: Sobald in deinem Flugplan oder auf der Bestätigung/Rechnung ein Rückflugdatum mit Flugnummer und Flugzeiten ausgewiesen wird, ist das ein fest gebuchter Rückflug und kein Open Return! Dieses Ticket musst du vor dem fest gebuchten Rückflug umbuchen, sonst verfällt das Rückflugticket ganz.

WICHTIG: Es ist nicht möglich einen idealen Zeitpunkt für die Einbuchung des Rückflugs zu benennen, da hm touristik keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit der Plätze in der gebuchten Tarifklasse bei den Airlines hat. Hier kann es nachträglich zu Aufpreisen kommen! Wir bemühen uns stets einen Rückflug in der gebuchten Tarifklasse zu ermöglichen, damit kein Aufpreis entsteht. Je flexibler du mit dem Termin bist und je länger der Vorlauf ist, desto besser sind deine Chancen.

Wie ist mein Name in der Flugreservierung und im Ticket korrekt geschrieben?

Der Name im Flugticket muss mit dem Reisepass identisch sein. Es sind keine Abkürzungen, Kosenamen, Spitznamen etc. erlaubt. Steht im Reisepass zum Beispiel Herr Mustermann, Heinz-Peter wird das im Ticket so stehen:
MUSTERMANN/HEINZPETERMR
Es können keine Sonderzeichen dargestellt werden und alles wird hintereinander ohne Leerzeichen geschrieben. Als Anhang steht noch MR (Mister) oder MRS (Miss) dahinter.
Bei Flügen nach USA müssen ausnahmslos alle Vornamen in das Ticket aufgenommen werden. In andere Länder muss mindestens ein Vorname in das Ticket. Wenn der Vorname mit Bindestrich geschrieben wird, müssen beide Vornamen eingetragen werden.

Wie und wo buche ich meinen Rückflug ein bzw. um?

Der Rückflug wird in den meisten Fällen über uns eingebucht, damit wir den besten Service garantieren können und du einen deutschsprachigen Ansprechpartner hast. Dafür haben wir in mehreren Ländern eigene Rufnummern, damit du nicht für teures Geld nach Deutschland telefonieren musst. Umbuchungen bitte ausschließlich telefonisch und nicht per E-Mail! Die genauen Informationen erhältst du nach verbindlicher Buchung. Einige wenige Umbuchungen gehen über die Airline direkt.

Wann muss ich meinen Rückflug einbuchen?

Generell gibt es keine bestimmte Frist, die eingehalten werden muss. Wenn Plätze frei sind, geht die Umbuchung innerhalb weniger Tage. Als Richtlinie gelten jedoch 6-8 Wochen. Bitte beachte, dass zusätzliche Kosten entstehen können, wenn die Flüge sehr voll sind und deshalb eine höhere Tarifklasse gebucht werden muss. Die Tarifklasse ist trotzdem Economy und hat nichts mit Business oder gar First Class zu tun. Ortsänderungen können erhöhte Flughafensteuern mit sich bringen.

Wie viel Freigepäck habe ich bei meinem Ticket und wo kann ich das sehen?

Wie viel Freigepäck du hast, kannst du deinem elektronischen Ticket entnehmen oder direkt online auf der Homepage der Fluggesellschaft abfragen. Üblich auf Fernstrecken sind 1P (ein freies Gepäckstück von 23 kg) oder 30K (30 kg Freigepäck gesamt).

Gibt es eine Sitzplatzreservierung?

Sitzplatzreservierungen können auf Anfrage gebucht werden. Bei manchen Airlines geht das kostenlos, bei anderen kostet es extra. Kostenlos klappt das z.B. bei Etihad Airways und Malaysia Airlines. Bitte fragt uns einfach. Leider gibt es hier oft Änderungen bei den Airlines.

Wie kann ich bezahlen?

Bezahlung in der Regel per Banküberweisung. Kreditkartenzahlungen sind möglich, allerdings werden 2% Bearbeitungsgebühren fällig.

Wann und in welcher Form erhalte ich meine Reiseunterlagen?

Die Reiseunterlagen werden nach Zahlungseingang innerhalb weniger Tage per E-Mail an dich verschickt. Die Tickets werden in Form von elektronischen Tickets versandt. Das Ticket kannst du (mehrmals) ausdrucken und speichern. Es wird am Check-In vorgelegt und dort erhältst du deine Bordkarten.

Kann ich online einchecken?

Bei vielen Airlines ist der Check-In mittlerweile online möglich. Hierbei musst du die vorgegebene Frist je nach Airline (meist 24 Std. oder der Tag des Abflugs) einhalten. Aktuelle Angaben findest du auf den Seiten der Fluggesellschaften. Hier gibst du deinen Reservierungs-Code mit Nachnamen ein. Den Code findest du im E-Ticket unter „Airlinecode“. Bei manchen Airlines ist das allerdings leider nicht möglich.

Kann ich auch über die USA zurückfliegen?

Flüge über die USA sind bei unseren Work and Travel Tarifen nicht möglich.

Was deckt die Reiserücktrittsversicherung ab?

Die Reiserücktrittsversicherung haftet nur im Falle einer Stornierung aufgrund äußerer Umstände, aber niemals aus privaten Gründen. In der Regel werden 80 % der Stornokosten übernommen, 20 % sind dein Selbstbehalt. Die Versicherung deckt die wichtigsten Schadensfälle wie Krankheit, Unfall, Todesfall in der engeren Familie, Nichtbestehen von (Hoch-)Schulprüfungen, Jobverlust etc. ab. Lies dazu bitte die Versicherungsbedingungen gut durch.

Können wir getrennt bezahlen bzw. getrennt zurückfliegen bei gemeinsamer Buchung?

Der Reisebetrag kann getrennt bezahlt werden. Bei Überweisung einfach die Rechnungsnummer angeben, damit der Betrag zugewiesen werden kann. Getrennt zurückfliegen ist ohne weiteres möglich.

Welche Züge/Strecken kann ich mit meinem Rail&Fly nutzen?

Mit deinem Rail & Fly Bahnticket hast du die Möglichkeit jede Zugverbindung zu nutzen, die für dich am besten ist. Dabei kannst du zwischen Regionalzügen, ICEs und sogar S-Bahnen (wenn sie zur DB gehören) frei wählen. Einzig der ICE Sprinter kostet einen Aufpreis. Bahnhof und Uhrzeit der Fahrt sind nicht vorgegeben. Das Ziel ist der Abflughafen. Den Sitzplatz bei der DB könnt ihr separat dort buchen. Weitere Details bekommt ihr mit den Reiseunterlagen.

Kann ich einen Stopover später noch einbuchen?

Stopover auf dem Rückflug können in der Regel nach Abflug noch hinzugebucht werden. Allerdings sind diese zumeist an das Drehkreuz der jeweiligen Airline gebunden und nicht frei wählbar. Bitte beachte: Es entstehen oft zusätzliche Kosten, wenn der Stopover erst später gebucht wird. Bei vielen Fluggesellschaften fallen Stopovergebühren an und Flughafensteuern werden berechnet. Meist liegen die Kosten bei ca. 50-150 Euro.

Kann ich auch von Asien zurück fliegen?

Bei einigen Fluggesellschaften ist es möglich ab Asien zurückzufliegen. Bitte erkundige dich einfach bei uns, ob das bei deiner gewünschten Airline möglich ist.

Wie lange muss bzw. darf der Stopover sein?

Alles, was unter 24 Stunden Aufenthalt liegt, ist im Ticket ein Transfer und zählt nicht als Stopover. Ein Stopover kann beliebig lang sein, solange die Gültigkeit des Tickets nicht überschritten wird. Das können auch mehrere Monate sein. Wenn dein Ticket z.B. 12 Monate gültig ist, musst du genau 12 Monate später auch wieder in Deutschland sein.

Warum und wann muss ich mit Aufpreisen beim Rückflug rechnen?

Aufpreise bei der Ein- oder Umbuchung des Rückflugs entstehen dann, wenn die Buchung entweder sehr kurzfristig ist oder viele Plätze zu dieser Zeit bereits ausgebucht sind. Das passiert häufig in der Hochsaison in den Sommermonaten Juli/August, zu Weihnachten/Neujahr von Mitte Dezember bis Mitte Januar und im Oktober. Zu dieser Zeit sind die Flüge meist sehr voll und von daher solltest du dich rechtzeitig um einen Rückflug kümmern. Bei Open Return Tickets sollte generell eine gewisse Flexibilität hinsichtlich des Rückflugdatums vorhanden sein.

Ist die Ticketgültigkeit verlängerbar oder gibt es eine Erstattung des unbenutzten Rückflugs?

Die Ticketgültigkeit kann in keinem Falle verlängert werden. Ein Ticket kann nicht auf einen anderen Namen umgeschrieben werden. Hiervon gibt es keine Ausnahmen! Eine Rückerstattung nicht genutzter Rückflüge ist nicht möglich.

Preise der verschiedenen Versicherungspakete nach oben

Keine Abflüge von 18. - 27.12.15 und 16. - 27.12.16 möglich

Ja, ich interessiere mich für das PLUS-Paket! nach oben

Jetzt Anfrageformular ausfüllen!

Jetzt von den Vorteilen von Open Return Ticket plus profitieren und eine kostenfreie und unverbindliche Anfrage stellen!

Wir prüfen, ob im angegebenen Zeitraum ein Flug zu den gültigen Konditionen verfügbar ist und antworten innerhalb von max. 2 Werktagen mit einem Angebot per E-Mail.

Fragen?

089 3398087-720

Open Return Ticket plus ist ein Angebot von

weiter zu www.hm-touristik.de

 

 

 


        Frau     Herr
von:
bis:
 
 
Bitte beachte, dass es bei Flügen von und aus dem Pazifik zur Hochsaison im Dezember und Januar, insbesondere um Weihnachten und Neujahr, zu Engpässen bei den Verfügbarkeiten kommt und eine frühzeitige Buchung von mindestens 3 Monaten im Voraus unabdingbar ist.
  Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder.